Patientenradio Peilsender

Nix gepeilt? Peilsender hören!

„Wir können auch Radio!“ Seit 2012 gestalten Patientinnen und Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Pfalzklinikums ein besonderes Radioprogramm. Der Peilsender hat eine eigene UKW-Frequenz und ist rund um Klingenmünster auf 87,9 MHz zu hören. Zusätzlich ist er weltweit im Internet empfangbar unter http://peilsender.radio.de/.

Von Patienten für Patienten

„Herzstück“ im Programm der jungen Radiomacher ist das Magazin „Peilsender live“ mit aktuellen Themen und Terminen rund um das Pfalzklinikum. Dazu gibt es Reportagen, Infoblöcke und Infos zu den Themen (Jugend-)Kultur, Politik und Sport. Die Sendung läuft jeden Dienstag von 19:00 bis 20:00 Uhr live und wird mehrfach wiederholt.

Warum Radio?


Das Radio ist ein Identität stiftendes Medium, das von den Jugendlichen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie oft und gerne genutzt wird. Grundlage ist die Idee, selbst Radio zu gestalten und dem häufig unreflektierten Konsum entgegenzuwirken.


Wie kann ich mich einbringen?


Beim Peilsender können sich die Jugendlichen mit Musik und Texten auseinandersetzen. Sie erstellen eigenständig Musiksendungen, Reportagen, Infoblöcke, Termine, Hörspiele, (Jugend-)Kultur-, Politik- und Sportsendungen und können sich in Livesendungen als Moderator*in oder DJ ausprobieren.

Songs der beiden hauseigenen Bands werden über den PEILSENDER ausgestrahlt. Außerdem bietet das Radio die Möglichkeit zur kreativen Verarbeitung der eigenen Biographie in musikalischen oder  Wort-Beiträgen.   

Was lerne ich beim Peilsender?


Beim Patientenradio trainieren die Jugendlichen gesellschaftlich notwendige Regeln des Zusammenlebens. Sie erlernen angemessene Umgangsformen und üben Kommunikation (z.B. in Interviews den Gesprächspartner ausreden lassen, zuhören, Perspektivwechsel, Meinungsbildung usw.). Die Allgemeinbildung wird gefördert. Die Jugendlichen erleben Selbstwirksamkeit, übernehmen Verantwortung und trainieren soziale Kompetenzen und ihr sprachliches Ausdrucksvermögen. Außerdem lernen sie den Umgang mit Radiotechnik (Mikrofon, Mischpult, Aufnahmegeräte etc.).

Ansprechpersonen:
Rudi Pericki, Saskia Schmitt, Lara Lüdtke, Karl Albert, Christian Frey

Telefon:
06349 900 3791 Studio (nicht durchgängig besetzt)

E-Mail:
peilsenderpfalzklinikum.de

Webradio:
http://peilsender.radio.de/

Studioraum:
Containerbau vor der Jugendklinik, Gebäude 56
1. Obergeschoss, Raumnmmer 56.10.905